Arbeiten wie auf Papier!

Das Problem

Viele Firmen kämpfen mit einer großen Anzahl an Dokumenten, die sich häufig unsortiert, an verschiedenen Stellen im Unternehmen befinden.

Für eine zeitnahe Bearbeitung von Geschäftsvorfällen ist es unerlässlich, dass die notwendigen Dokumente griffbereit zur Verfügung stehen. Viel zu oft müssen diese in einem umfangreichen Papierarchiv gesucht werden. Werden diese Dokumente von verschiedenen Personen bearbeitet, ist es häufig unklar, welche Version gerade bearbeitet wird.

Die Lösung

Durch Einführung eines Dokumentenmanagementsystems (DMS) werden diese Prozesse deutlich beschleunigt. Die Digitalisierung des gesamten Schriftverkehrs macht ein schnelles Wiederfinden möglich. Individuell erstellte Arbeitsabläufe, wie zum Beispiel die Ablage von Dokumenten, automatisieren die Vorgänge und beschleunigen die Bearbeitung. Zudem gibt die Versionskontrolle Aufschluss darüber, welche Änderungen am Dokumente, zu welcher Zeit vollzogen wurden.

Dokumentenmanagementsysteme erfüllen außerdem alle gesetzlichen Anforderungen, die den Umgang mit geschäftsrelevanten Dokumenten regeln. Deshalb können alle Papierdokumente vernichten werden. Hinzu kommt, dass auch den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entsprochen wird. So bestimmten beispielsweise die Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung (GoB), dass Dokumente, die in digitaler Form erzeugt wurden, auch digital aufbewahrt werden müssen.

Unser Angebot

Damit Sie den Mehrwert eines DMS für Ihr Unternehmen erkennen können, bieten wir eine kostenlose Beratung mit Erstanalyse des Kundensystems an. Unverbindlich können wir dann ein Angebot unterbreiten, welches individuell auf Sie abgestimmt ist und Ihre Prozesse im Unternehmen beschleunigt und vereinfacht. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin.

  • Digitaler Eingangsstempel

    Stempeln Sie vordefinierte oder selbst gestaltete Stempel auf Ihr Dokument auf.

  • Wichtige Punkte hervorheben

    Heben Sie wichtige Informationen mit verschieden farbigen Textmarkern hervor.

  • Haftnotizen aufbringen

    Bringen Sie unterschiedliche Haftnotizen auf. Sollen nur Sie die Haftnotiz sehen können? Kein Problem!

  • Dokument bearbeiten

    Senden Sie das Dokument an Ihre Mitarbeiter und Kollegen. Selbstverständlich können auch ganze Abteilungen mit eingebunden werden.

  • Formular bearbeiten

    Hinterlegen Sie eigene Formulare, um das Dokument optimal bearbeiten zu können.

  • uvm.

Rebecca Mollis

Rebecca Mollis

Sales Consultant

Ich berate Sie gerne!

Tel.: 08257 - 99799 20
Mail: r.mollis@seiton.eu